Nr. 144/2000

WEGEN GROSSER NACHFRAGE VERLÄNGERT:
Feng Shui, Wintergarten & Co.
Das persönliche Wohlbefinden zu sichern ist in unserer Zeit immer wichtiger. Informationsveranstaltungen zu diesem Themenbereich waren in der letzten Saison der Hit im Haus WIEN ENERGIE. Die gefragtesten Veranstaltungen werden daher im Herbst 2000 um zusätzliche Themen rund ums Badezimmer erweitert.

Folgende Informationsveranstaltungen stehen im Herbst auf dem Programm:

Donnerstag, 21. 9., 18 bis 21 Uhr
„Der Wintergarten als Grün- und Naherholungsraum“
Durch Beachtung der Grundregeln kann man durch diese besondere Wohnfläche die Sonne ins Haus holen.

Der gute Wintergarten bringt Schatten im Sommer und Sonne im Winter.

Mittwoch, 4. 10., und Donnerstag, 30. 11., jeweils 18 bis 21 Uhr
„Farbe und Licht im Badezimmer“
Licht und Farbe beeinflussen die Stimmung von Menschen. Das Wohlbefinden ist daher wesentlich von dem uns umgebenden Licht und den Farben abhängig.
Bei dieser Veranstaltung erfahren Sie, was bei der Gestaltung des Badezimmers zu beachten ist.

Badezimmer richtig planen – ab 20. September 2000 im Haus WIEN ENERGIE.

Mittwoch, 11. 10., und Mittwoch, 8. 11., jeweils 18 bis 21 Uhr
„Kinesiologie“
Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung, die Lehre davon, die körpereigene Energie zu nutzen und in Fluss zu bringen. Entdecken Sie neue Bereiche Ihrer Persönlichkeit!

Montag, 16. 10., und Dienstag, 14. 11., jeweils 18 bis 21 Uhr
„Feng Shui – Die Harmonie des Wohnens“, Einführung
In dieser Einführung werden die Grundlagen des Feng Shui, die Hintergründe und Richtlinien zum Thema Energiefluss und Maßnahmen zur Energiesteigerung behandelt.

Mittwoch, 18. 10., und Mittwoch, 22. 11., jeweils 18 bis 21 Uhr
„Gutes Essen und Fitness – ein Widerspruch?“
Rückbesinnung auf Gesundheit, Fitness und das eigene Wohlbefinden müssen nicht unbedingt Verzicht bei der Ernährung bedeuten. Es kommt vielmehr auf die richtige Zusammenstellung der Nahrungsmittel an.

Montag, 23. 10., und Montag, 20. 11., jeweils 18 bis 21 Uhr
„Feng Shui – Die Harmonie des Wohnens“, Vertiefung
Das Schaffen harmonischer Lebensräume ist das Ziel der chinesischen Kunst des gesunden Wohnens. Der Beitrag, den etwa die Lage des Hauses und die einzelnen Zimmer dazu leisten, sowie die „Fünf Elemente“ sind die Schwerpunkte dieser Vertiefung.

Feng Shui ist das Schaffen harmonischer Lebensräume.

Dienstag, 24. 10., und Montag, 13. 11., jeweils 18 bis 21 Uhr
„5-Elemente-Ernährung“
Körperliche und geistige Vitalität, aber auch die Fähigkeit zu entspannen und zu regenerieren hängen vom Lebensstil und zu einem großen Teil von der Ernährung ab. Eine Abweichung zu westlichen Ernährungsmethoden stellt die 5-Elemente-Ernährung dar.

Mittwoch, 15. 11., 18 bis 21 Uhr
„Pro und Contra Heiz- und Warmwassersysteme“
An diesem Informationsabend bekommen Sie einen umfassenden Überblick über die verschiedensten Heiz- und Warmwassersysteme. Sie erfahren, welche Variante für Sie die beste ist.

Donnerstag, 23. 11., und Montag, 4. 12., jeweils 18 bis 21 Uhr
„Wie sollten Badezimmer gestaltet werden?“
Bäder sollen nicht nur schön, sondern vor allem praktisch in der Benutzung sein. Beides unter einen Hut zu bringen, ist das erklärte Ziel.

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz!

 

Wien 6, Mariahilfer Straße 63
Tel.: (01) 58 200, Fax: (01) 58 200-9580
E-Mail: haus@wienenergie.co.at
Internet: www.wienenergie.co.at

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 9 bis 18 Uhr
Langer Donnerstag: 9 bis 20 Uhr
Freitag: 9 bis 15 Uhr
(ACHTUNG: Reservierung gültig bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn!)
Unkostenbeitrag: öS 100,– pro Person und Vortrag

Das Haus WIEN ENERGIE ist mit den Linien 13A und 14A und U3 (Station Neubaugasse) erreichbar.